CVN St. Gallen

Sonntag:
Heute Sonntag durften unsere Junioren 4 mit Quiril und Stephi an der Longe endlich in die offizielle Turniersaison starten. Das Team, welches in den vergangenen Jahren die Kat. BJ bzw. die Kat. B dominierte, wagte den Übertritt in die Kat. L. Somit war es heute der erste Auftritt mit einer Galoppkür sowohl für die Girls, wie auch fürs Pferd. Und sie haben es natürlich wiederum mit Bravour gemeistert. Tolle Pflicht, schöne Kür, tolles Pferd welches von Stephi präsentiert wurde. Ein super 3.Rang schaute heraus. Bravo!
Am Nachmittag waren dann unsere drei Tafös mit Köbi und Martina am Start, sowie vier Junior Einzel mit Lutin und Martina.
Köbi lief zuverlässig seine Runden und die Mädchen kamen fast ohne Patzer durch. Steffi siegte, Anna wurde zweite und Aliyah dritte. Herzliche Gratulation. Natürlich auch an Köbi und Martina. Er wurde noch als bestes Pferd ausgezeichnet und durfte eine schöne Decke mit nachhause nehmen.
Später starteten dann Sven, Daria, Kaija und Celine. Daria wurde zweite, Sven Dritter, Celine vierte und Kaija fünfte. Lutin galoppierte brav seine Runden und lief schön vorwärts. Daria zeigte eine gute Pflicht, hatte leider aber kleine Patzer in der Kür, Sven mit einem leicht verletzten Fuss kam nach dem Aussenbodensprung nicht richtig aufs Pferd und musste gar zweimal nachdoppeln bis er den sicheren Pferderücken wieder fand. Celine turnte sicher, liess aber eins zwei S - Elemente weg, Kaija zeigte eine schöne Pflicht, hatte leider aber auch zwei drei Unsicherheiten in der Kür zu verbuchen.
Trotzdem herzliche Gratulation allen Startern von unserem Verein.

Samstag:

Heute Samstag zeigten unsere Einsteiger mit Keepi ihre Pflichten und ihre Einzelküren im Schritt. Keep cool wie gewohnt cool, machte seine Sache super und die kleinen Voltis konnten tolle Darbietungen zeigen. Danke dem Voltigeverein St.Gallen für die Einladung zum Plauschanlass. Schön dass wir wiederum vor dem eigentlichen Turnier bei euch starten durften. Bravo unseren jüngsten Voltis.
Am Nachmittag startete das offizielle Turnier mit der Kategorie BJ. Wir hatten hier gleich zwei Teams am Start. Die Junioren 5 voltigierten auf Silly und Nadine an der Longe. Die Junioren 6 mit Köbi und Moni. Die Jun 5 zeigten eine saubere Vorführung und Silly lief super. Ihre Routine zeigte sich vor allem in der schön ausgeführten Kür. Später starteten dann die Junioren 6. Für das ganze Team war es der allererste offizielle Turnierstart. Das noch sehr sehr junge Team präsentierte sich toll und Köbi lief zuverlässig seine Runden.
Bravo den Junioren 5 zum 2.Rang und dem besten Pferd. Bravo auch den Junioren 6 zum super 3.Rang. Ganze zwölf Teams waren am Start... Wahnsinn. Wir sind stolz auf euch alle.
Im Anschluss stand noch die Pferdeprüfung auf dem Programm. Unsere Junioren 1 starteten mit Baldus und Karin an der Longe und Alex als Trainerin. Baldus lief seine zweite Pferdeprüfung relaxt und zeigte wie gut er sich schon an die Voltige Atmosphäre gewöhnt hat. Leider fanden heute unsere Junioren 1 nicht zu ihrer gewohnten Form. Es war der Wurm drin und es wollte einfach nicht richtig laufen. Abhaken und vorwärts schauen ist nun das wichtigste.
Wir freuen uns auf morgen. Da sind unsere Junioren 4 am Start und die Junior und die Tafö Einzel.