CVN Bern und Pferdeprüfung

Gestern reisten wir mit unseren zwei Neulingen Baldus und KCM Kopernikus nach Bern ins NPZ. Baldus wurde zusammen mit seinen Junioren 1 von Karin Dick an der Pderdeprüfung präsentiert. Auf dem Ablongierzirkel wie auch im Wettkampfzirkel zeigte er sich souverän und liess sich durch nichts beirren. Die Harmonie und das Vertrauen zwischen Karin und Baldus war sichtlich spürbar. Tolles Team! Auch Kopernikus durfte zusammen mit seinen Junioren 3 an der Pferdeprüfung zeigen, was er schon alles kann. Köbi war den ganzen Tag völlig cool und ruhig. Auch er zeigte sich beim Vorbereiten und im Wettkampfzirkel von der besten Seite. Das Team konnte schon ein Grossteil der Galoppkür auf ihm präsentieren, was er souverän meisterte. Eine wahre Freude! Von den Richtern der Pferdeprüfung durften wir wertvolle Tips und ein grosses Lob für unsere Top-Pferde nach Hause nehmen. Am Abend durften unsere Tafö’s Anna Strässle, Stefanie Brändle und Aliyah Holenstein das erste Mal im Einzel Bj starten. Dies taten sie auf Kopernikus an der Longe von Fabienne Brägger. Die 3 Voltis und auch Köbi zeigten einen einwandfreien Auftritt, welcher mit den Rängen 1. Aliyah Holenstein, 2. Anna Strässle, 3. Stefanie Brändle, belohnt wurde. Herzliche Gratulation!!

Wir möchten uns herzlich bei den Veranstalter des Turnieres für die gute Organisation bedanken. Ein tolles Turnier für junge Pferde und Voltigierer.

 

 

 

 

 

 

23.04.2018